Kreismeisterschaften 2019/20



Tandem klassisch in Rain

Bei den Frauen sicherte sich das Duo Katrin Gulde /Melanie Steinle souverän den ersten Platz. Währenddessen schrammte Katrin Gulde mit ihrem Partner Patrick Kerle (SV Holzheim) im Mixed nur knapp am Treppchen vorbei. Nicht so gut lief es für Monika Blank und Thomas Gneist, die den siebten Platz belegten. Auch Nils und Urban Singheiser kamen bei den Männern nicht über einen sechsten Rang hinaus.

Im Kreis 5/6 ging Melanie Steinle mit Julian Bäurle (SSV Bobingen) an den Start und erreichte den 4. Platz. Silvia Grötsch kam dort mit dem Schwabmünchener Joachim Oswald auf Platz 9.



Jugend in Rain

Für den ESV war bei der U14 Antonia Eßmann am Start. Bei ihren ersten Einzelkreismeisterschaften konnte sie sich im Vorlauf mit 390 Holz an die Spitze setzen. Im Endlauf spielte sie dann erneut das beste Ergebnis (376) und verteidigte somit ihren ersten Platz.