Bezirksmeisterschaften 2018



Tandem Mixed international in Zuchering



Beim Tandem Mixed sicherten sich Katrin Gulde und Patrick Kerle den Vizetitel. Nach einem klaren 2:0-Erfolg im Viertelfinale und einem Sieg im Sudden-Victory (16:12) zogen sie ins Finale ein. Dort mussten sie sich Elisabeth Mannert und Thomas Zaschka mit 0:2 geschlagen geben.
Für Melanie Steinle und Bernd Herrmann war bereits im Viertelfinale gegen die späteren Bezirksmeister Schluss.



Sprint in Mühlried



Bei den Sprint-Meisterschaften der Frauen waren drei ESVlerinnen am Start. In der Qualifikation erspielte Silvia Grötsch das beste Ergebnis. Im Viertelfinale, im Halbfinale und auch im Finale setzte sie sich anschließend souverän durch und sicherte sich ohne Satzverlust den Bezirksmeistertitel.
Sowohl Melanie Steinle als auch Katrin Gulde schieden im Viertelfinale aus, was am Ende die Plätze 5 und 8 bedeuten.