ESV-Cup 2011



 ESV-Cup 2011

v.l.: 2. Platz Harry Blank, 1.Platz Fritz Harner und 3. Platz Armin Dirr



Vor kurzem fand wieder das jährliche Vergleichsschießen bei den Eisenbahnerschützen des ESV Nördlingen statt. Geschossen wurde heuer erstmals außer mit dem Luftgewehr auch mit der Luftpistole aufgelegt. Die Schützen mussten sich über mehrere Runden im K.o-System gegeneinander behaupten. Ein vorher festgelegter Bonus entsprechend den jeweiligen Durchschnittsergebnissen bzw. der jeweiligen Disziplin trägt zur Chancengleichheit für alle teilnehmenden Schützen bei. Bis zum Ende im Rennen blieb Fritz Harner, der eine Urkunde und den Schützen-Cup-Wanderpokal entgegennehmen durfte. Zweiter und Dritter wurden Harry Blank und Armin Dirr.